HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Datenschutzrecht
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie, -theorie, -ethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Festschrift für Peter Bydlinski
198,00
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Dehn • Heinrich-Pendl • Jesser-Huß • Pendl • Schoditsch • Terlitza (Hrsg)
Publikationsdatum: 20.06.2022
Buchumfang: XXII, 1048 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 17 x 24 cm
ISBN: 978-3-7097-0289-5
Es Gratulieren
 
P. Anzenberger, Zur Notwendigkeit der Reihung mehrerer aufrechnungsweise eingewendeter Gegenforderungen
 
S. Arnold, Künstliche Intelligenz, Verschulden und Zurechnung: Autonome KI-Systeme als Erfüllungsgehilfen ?
 
E. Bernat, Von den Anfängen der Eisenbahn- und Kraftfahrzeughaftpflicht bis zum EKHG
 
M. Bydlinski, Zu Rechtswidrigkeit, Verschulden, vertretbarer Rechtsansicht sowie rechtmäßigem und vertretbarem Alternativverhalten im Amtshaftungsrecht
 
W. Dehn, » Den Kredit hamma ! « – Oder ?
 
W. Doralt • P. Schwarzenegger, Händlervertrieb und Fehlverhalten des Herstellers
 
S. Dullinger, Das Abnahme- oder Überprüfungs­verfahren nach § 1334 ABGB und § 457 UGB im Recht der Nichterfüllung
 
B. Eccher, Redlicher Erwerb vom Scheinvermächtnisnehmer
 
W. Faber, Grundfragen eines gewährleistungsäquivalenten Direktanspruchs gegen den Hersteller
 
A. Fenyves, Ausgewählte Fragen der Vermögens­­schad­enhaft­pflichtversicherung für Rechtsanwälte
 
S. Ferrari, Der Erlass der Anrechnung bei gesetzlicher Erbfolge der Kinder
 
C. Fischer-Czermak, Interessenkollisionen bei der Vorsorgevollmacht
 
H. Fleischer, Wesen, Rechtsnatur und Begriff der Personengesellschaft
 
R. Fucik, Gesetz und Sprache – Verbesserungspotential historischer und aktueller Gesetzestexte
 
T. Garber, Zur Zulässigkeit eines Zwischenbeschlusses zur Verjährung im außerstreitigen Verfahren – Betrachtungen de lege lata und de lege ferenda
 
C. Grabenwarter • Beate Sündhofer, Die Bedeutung der Judikatur des Obersten Gerichtshofes für die Rechts­prechung des Verfassungsgerichtshofes in Gesetzesprüfungsverfahren
 
H. Christoph Grigoleit, Rechtsprechungsänderung und Vertrauensschutz
 
I. Griss, Sprache und Recht – eine notwendige, nicht immer glückliche Beziehung
 
S. Haas, Zum Ersatz der Kosten für Verteidigung und Vertretung bei Verleumdung
 
F. Harrer, Der Untermieter de lege ferenda
 
M. Häublein, Wirksame Willenserklärungen Geschäftsunfähiger – geht das ?
 
E. Heinrich-Pendl • M. Pendl, Zur Schlüsselfunktion der Gesamtkosten im Verbraucherkreditrecht
 
C. Holzner, Redlichkeitszeitpunkt beim grundbücherlichen Rechtserwerb
 
G. Jeremias, Das schadenersatzrechtliche » Gegenrecht «
 
H. Jesser-Huß, Multimodaler Gütertransport – der österreichische Weg
 
E. Karner, Zur Haftung des Waldeigentümers nach § 176 ForstG
 
F. Kerschner, Gedanken zur Dritthaftung bei Sachverständigengutachten
 
S. Kissich, Ist die Namens- und Staatsangehörigkeitsehe ( § 23 EheG ) noch zeitgemäß ?
 
L. Klever, Die bloß teilweise Verbesserung im Gewährleistungs­recht
 
B. A. Koch, Dateischäden
 
H. Koch, Rechtsmissbrauch im / durch kollektiven Rechtsschutz ?
 
G. Kodek, Alte und neue Herausforderungen für die Einredelehre – Überlegungen aus Anlass des GRUG
 
H. Koziol, Gedanken zur Dinglichen Einigung
 
E. Lovrek • Matthias Neumayr, Verfahrensfragen rund um die Bürgschaft
 
B. Lurger, Konsumentenschutzrecht und Digitalisierung
 
S. Madaus, Die rechtsgrundlose Bürgschaft
 
U. Magnus, Rechtsmissbräuchlichkeit von Rechtswahl- und Gerichtsstandsklauseln
 
F. Meissel, Einbringung quoad sortem und quoad usum bei der GesbR unter Lebensgefährten
 
R. Muhr, Lesbarkeit und Terminologie der österreichischen COVID-19 Rechts- und Ratgebertexte
 
B. Nunner-Krautgasser, Rechtsfragen an der Schnittstelle zwischen individueller und kollektiver Rechtsdurchsetzung
 
S. Perner • M. Spitzer, Österreichisches Bankgeheimnis und (internationaler) Asset Deal
 
J. C. T. Rassi, Was leistet das materielle Recht für den Prozess ?
 
R. Reischauer, Vereinigung der Bestandnehmer- und der Bestandgeberstellung infolge des Erwerbs des Bestandgegenstandes ( § 1445 ABGB ) ?
 
G. Reissner, Grundfragen und aktuelle Probleme im Bereich des § 1155 ABGB
 
O. Riss, Klauselrichtlinie und (nachträgliche) Vertragslücken – Zu welchem Füllmaterial greift der Rechtsökonom ?
 
H. Sailer, Wichtige Veränderungen beim Miteigentum
 
M. Schauer, Zur Beitragspflicht des Vermächtnisnehmers
 
T. Schoditsch • Peter Vollmaier, Aktuelle Fragen des Verjährungsrechts
 
R. Singer, Pandemiebedingte Betriebsschließungen und ihre Auswirkungen auf gewerbliche Mietverhältnisse
 
J. Stabentheiner, Ein paar Worte zu Peter Bydlinski aus der Sicht des Zivilrechtslegisten
 
E. Staudegger, Vom Verstehen des ABGB
 
M. Stefula  • A. Thoß, Die Erlangung eines melius im Zuge der Nachbesserung – Gedanken zum Vorteilsausgleich
 
B. C. Steininger, Das Einverständnis des Anweisungs­empfängers mit der Anweisung
 
U. Terlitza, Hotelbetrieb im Wohnungseigentum
 
M. Unterrieder, Die Formulierung von Kontakt­beschränkungen am Beispiel von » 3G am Arbeitsplatz «
 
A. Vonkilch, Das reformierte Darlehensrecht des ABGB und das weitere Schicksal von Loan to Value-Klauseln bei der gewerblichen Immobilienfinanzierung
 
B. Wieser, Die Vertretungsmacht des Bürgermeisters in der Judikatur des VwGH – eine kritische Würdigung
 
J. Wühl, Ausgewählte unabwendbare Ereignisse, insbesondere nach dem EKHG
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag