HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden
49,90
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Florian Schwetz
Publikationsdatum: 04.04.2019
Buchumfang: XIV, 204 Seiten
Einband: Broschiert
Format: 13,5 x 20
ISBN: 978-3-7097-0194-2
Der Souveräne Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem, genannt von Rhodos, genannt von Malta – auch kurz als »Souveräner Malteser-Ritter-Orden« oder »Malteserorden« bezeichnet – ist eine außergewöhnliche Entität. Einerseits ist er ein
katholischer Laienorden, andererseits souveränes Völkerrechtssubjekt mit jeweils zahlreichen Besonderheiten.
Dieses Buch soll sowohl Juristen und Theologen, aber auch allen Interessierten eine möglichst abschließende und dennoch übersichtliche Lektüre bieten. Es unternimmt daher eine umfassende
Betrachtung der staats- und kirchenrechtlichen Aspekte, aber auch des Eigenrechts des Ordens sowie des jüngsten Reformprozesses.
 
»Wer die vorliegende Arbeit … liest, wird die rechtlichen Zusammenhänge, den religiösen Charakter, das Charisma und die Identität des Malteserordens besser verstehen … «
Aus dem Geleitwort von Prokurator Bailli
Norbert Salburg-Falkenstein
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag