www.jan-sramek-verlag.at | Das Recht der Internationalen Terrorismusbekämpfung - Intern. Recht und Rechtsvergleichung - Buchprogramm - Jan Sramek Verlag
Das Recht der Internationalen Terrorismusbekämpfung
68,--
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb
Gerhard Holley
Publikationsdatum: 19.01.2010
Buchumfang: XXI, 256 Seiten
Einband: Broschiert
Format: 15 x 23 cm
ISBN: 978-3-902638-21-2
Die Anschläge vom 11. September 2001 markieren einen Wendepunkt in der Bekämpfung des internationalen Terrorismus. Zugleich stellen die in Folge beschlossenen Maßnahmen den Rechtsstaat vor signifikante Herausforderungen – nicht zuletzt im Hinblick auf die Frage nach dem Stellenwert des Schutzes der Grundrechte.
 
Nach UN-, US-, EU-, EG- und österreichischem Recht gegliedert, bietet das Werk einen systematischen Überblick über sämtliche nicht-militärische und nicht-datenschutzbezogene Maßnahmen der Bekämpfung des internationalen Terrorismus.
 
Folgende rechtliche Aspekte werden detailliert dargestellt und ausführlich analysiert:
 
- die Umsetzung der internationalen und europarechtlichen Vorgaben
   in nationales Recht;
- die relevanten Vorschriften des US-Rechts;
- die einschlägigen Resolutionen des UN-Sicherheitsrates einschließlich der 
   Administrierung der Sanktionslisten und der internen
   Verfahrensvorschriften des Sanktionsunterausschusses;
- die Darstellung der Leading Cases
   Yusuf, Kadi und Al Barakaat
- grundrechtliche Aspekte;
- die mögliche Nichtigkeit von Resolutionen des UN-Sicherheitsrates; sowie
- die vergleichbare Judikaturlinie des EuGH zum » dualistischen « Verhältnis
  von WTO- und EG-Recht.
 
Jan Sramek Verlag
Mariahilfer Straße 136/207 | 1150 Wien
Tel.: +43 (1) 236 85 37-2 | Fax: +43 (1) 236 85 37-9
E-Mail: kontakt@jan-sramek-verlag.at