HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
06.07.2020 - Enthüllungen wie die Panama Papers oder die Lux Leaks haben gezeigt, dass Whistleblower oftmals den entscheidenden Hinweis liefern, um schwerwiegende Missstände aufzudecken.
Trotz ihres couragierten Auftretens sind sie jedoch immer wieder Vergeltungsmaßnahmen ausgesetzt. Das vorliegende Buch setzt sich mit dem Schutz von Whistleblowern in der Europäischen Union auseinander. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Whistleblowing-RL, welche im Dezember 2019 in Kraft trat. Der Autor gibt einen detaillierten Einblick in die Funktionsweise der neuen Richtlinie und erörtert, inwiefern sie die Rechte von Whistleblowern stärkt bzw wo noch Handlungsbedarf durch die Mitgliedstaaten besteht.
 
Ergänzend wird auf die weiteren relevanten Unionsrechtsakte – insbesondere auf die Marktmissbrauchs-VO und auf die Geschäftsgeheimnis-RL – eingegangen.
 
Ebenso setzt sich das Buch mit den österreichischen Whistleblowing-Bestimmungen auseinander. »Der Schutz von Whistleblowern in der Europäischen Union« vermittelt somit eine aufschlussreiche Darstellung über ein hochaktuelles Thema, das in den kommenden Jahren sowohl auf unionsrechtlicher als auch auf nationaler Ebene weiter an Bedeutung gewinnen wird.
 
https://www.jan-sramek-verlag.at/Buchdetails.427.0.html?&buchID=386&cHash=51d6ba769a
 
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag