HomeContactBook search
Your shopping cart
Jan Sramek Verlag KG
Books
Open Access
Books for the educated reader
Labour law
European Law
Commercial and Business law
International Law and Comparative Law
Insolvency Law
Medizinrecht
History of Law
Legal Philosophy
Law of Sports
Public Law
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Criminal Law
Administrative Law
Völkerrecht
Civil Law
Civil Procedure Law
Series
Open Access
Journals
For booksellers
For our authors
Press & journalists
The publisher
Contact
DetailsReviewsAuthors
Die justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen|am Beispiel von Kindesentführungsfällen| innerhalb der Europäischen Union
98,00
All prices include VAT but exclude delivery charges, tariffs, etc.
Book is not yet available. You can pre-order it.
Add to Basket
Agnes Balthasar-Wach
Publikationsdatum: 22.06.2020
Buchumfang: XXXIV, 456 Seiten
Einband: Festeinband
Format: 15 x 23 cm
ISBN: 978-3-7097-0237-6
Elterliche Kindesentführungen sind im Unionsrecht schon bisher ein konstant präsentes Thema gewesen, welches künftig, aufgrund zunehmender Mobilität ebenso wie der steigenden Tendenz für ein gemeinsames elterliches Sorgerecht, noch mehr Relevanz gewinnen wird.
 
Für Fälle innerhalb der EU bildet va die kürzlich tiefgreifend novellierte Brüssel IIa-VO den rechtlichen Rahmen. Dieses Buch behandelt die wesentlichen Problemfelder dieser Verordnung (Alt- wie Neufassung). Darüber hinaus arbeitet die Autorin die bislang vom EuGH zu Kindesentführungen ergangene Rechtsprechung auf.
DatenschutzLegal informationJan Sramek Verlag Terms & ConditionsImpressumCopyright Jan Sramek Verlag