HomeKontaktBücher Suche
Warenkorb
Jan Sramek Verlag KG
Buchprogramm
Open Access
Schöne Bücher für Jedermann
Arbeits- und Sozialrecht
Europarecht
Handels- und Wirtschaftsrecht
Intern. Recht und Rechtsvergleichung
Insolvenzrecht
Medizinrecht
Rechtsgeschichte
Rechtsphilosophie und Rechtsethik
Sportrecht
Staats- und Verfassungsrecht
Steuer- und Außenwirtschaftsrecht
Straf- und Strafprozessrecht
Verwaltungsrecht
Völkerrecht
Zivilrecht
Zivilprozessrecht
Schriftenreihen
Open Access
Zeitschriften
Für Buchhändler
Für Autoren
Für Rezensenten
Der Verlag
Kontakt
DetailinfoRezensionenAutoren
Internationales Privat- und Verfahrensrecht
29,90
Preis inkl. MwSt. jedoch exklusive Versandkosten und Zölle.
In den Warenkorb

Thomas Thiede studierte Rechtswissenschaften, Ökonomie und Politikwissenschaften in Greifswald (Deutschland), Wien und Innsbruck und war von 2005 bis 2010 als Research Assistant und von 2010 bis 2012 als Junior Scientist am Institut für Europäisches Schadenersatzrecht (ETL) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften tätig. Von 2013-2015 war er Universitätsassistent am Zentrum für Europäisches Privatrecht der Universität Graz. Seit Dezember 2015 ist er Universitätslektor am Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht der Universität Graz, seit Dezember 2016 Lehrbeauftragter an der Ruhr Universität Bochum, Deutschland.
 
Website: <www.thomasthiede.info>

Bernhard A. Koch studierte Rechtswissenschaften in Innsbruck, Tübingen und Michigan. 1998
habilitierte er sich für die Fächer Bürgerliches Recht und Rechtsvergleichung.
Seit 2003 ist er Professor am Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck. Daneben unterrichtet er IPR und Internationales Vertragsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Koch ist Mitglied der European Group on Tort Law sowie des European Centre of Tort and Insurance Law (ECTIL) in Wien. Von 2004 bis 2010 war er stellvertretender Leiter des Instituts für Europäisches Schadenersatzrecht der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
Website: <www.zivilrechts.info>

Helmut Ortner studierte Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck, Wien und an der Yale Law School. Er ist in New York und Österreich als Anwalt zugelassen und im Londoner Büro der internationalen Kanzlei Wilmer Hale im Bereich des Internationalen Schiedsrechts tätig. Er ist Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten und Assistent am Institut für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien.
Website: <www.wilmerhale.com/helmut_ortner/>
DatenschutzRechtliche HinweiseJan Sramek Verlag AGBImpressumCopyright Jan Sramek Verlag